Vereinbaren Sie einen Termin und rufen Sie Tests und Berichte ab

963 00 30 01

Das erste Seminar über Gelenkknorpel versammelt Experten aus ganz Spanien

Pressemitteilungen | 3 de Julio de 2018

- Die Experten kamen aus verschiedenen Bereichen und Fachgebieten, vorallem Traumatologen, Sportmediziner, Rehabilitadoren, Radiologen, Biologen, Physiotherapeuten und Sportler.

- IMED Valencia war einer der Hauptsponsoren des Tages

Valencia, 02.07.2018, am vergangenen Freitag, 29. Juni, fand im Wissenschaftsmuseum ‘Principe Felipe’ in Valencia, das erste Seminar über Gelenkknorpel statt, an dem mehr als 250 nationale Spezialisten aus verschiedenen medizinischen Fachgebieten teilnahmen, darunter Experten für Traumatologie und Sportmedizin, Rehabilitation, Radiologie, Biologie, Physiotherapie, etc mit dem Ziel, Wissen und Erfahrungen auf dem Gebiet der Forschung, Diagnose und Behandlung von chondralen Pathologien zu teilen.

Das Seminar wurde von Dr. Eduardo Sánchez Alepuz geleitet, Chef der Abteilung für orthopädische Chirurgie und Traumatologie des IMED Valencia, einer der Hauptsponsoren der Veranstaltung.

Das Thema des Tages umfasste die Grundlagen der Biologie und Physiologie der Chondrozyten und deren Umfeld und auch die neuesten Fortschritte in der diagnostischen Bildgebung, Forschung und chirurgische und nicht-chirurgische Behandlungen.

Gelenkknorpel

Gelenkknorpel sind das Gewebe, das die Knochen umgibt, welche Teil der Gelenke sind. Es ist verantwortlich für das Tragen und Verteilen von Belastungen, die zwischen den Flächen übertragen werden und sorgt durch ihren geringen Reibungskoeffiziente für eine nahezu reibungsfreie Gleitbewegung.

Der Gelenkknorpel wird aus Chondrozyten, der extrazellulären Matrix, Proteoglykanen und Hyalurensäure gebildet.

Weitere Informationen finden Sie unter  http://cartilagoarticular2018.com

  • Equipo COT
  • Jornadas
  • Dr. Cifrian
  • Dra. Calabuig
  • Aforo