Vereinbaren Sie einen Termin und rufen Sie Tests und Berichte ab

963 00 30 01

IMED Hospitales ist eine Gruppe, die gegründet wurde, um sowohl als Eigentümer als auch Verwalter ein Netzwerk privater Krankenhäuser zu entwickeln, die eine hochwertige und personalisierte Betreuung bei der Gesundheitsversorgung mit avantgardistischen Einrichtungen und Ausstattungen bieten.

Der Embryo dieser Gruppe war das Hospital de Levante in Benidorm, das jetzt als Hospital IMED Levante bekannt ist. Das Projekt wurde von einer Gruppe von Unternehmern aus Alicante eingeleitet und im Jahre 2008 trat Bancaja hinzu, um dieses Unternehmensprojekt weiter zu fördern.

Das Hospital kristallisierte sich schnell als eine Referenz des privaten Gesundheitssystems der nördlichen Provinz heraus und mit seinen jährlich wachsenden Unternehmenszahlen ist es heutzutage zu einem der Bezugspunkte des privaten Gesundheitssystems der gesamten Provinz Alicante geworden.

IMED Hospitales

Aufgrund der Erfahrungen und des Erfolgs, die IMED Hospitales in den letzten Jahren erzielt hat, wurde es beschlossen, dieses Modell in der ersten Phase auf andere geografische Gebiete wie Teulada, Elche, Torrevieja und Valencia auszudehnen.

Daher verfügt IMED Hospitales gegenwärtig über 3 Krankenhäuser (IMED Levante, IMED Elche, IMED Valencia) und 2 Kliniken (IMED Teulada und IMED Torrevieja).

Historia de IMED Hospitales

Allgemeine Tätigkeit Zahlen der IMED Krankenhäuser

Until November 2016

Anzahl der teilnehmenden Patienten

417.898

Anzahl der durchgeführten Operationen

80.240

Anzahl der Krankenhausaufenthalte

150.412

Anzahl der gesamten Episoden

3,401,231