Vereinbaren Sie einen Termin und rufen Sie Tests und Berichte ab

963 00 30 01

Der Handballclub Benidorm besucht Kinder, die im Krankenhaus IMED Levante liegen.

Pressemitteilungen | 20 de Diciembre de 2018

Eine Vertretung der Spieler der ersten Mannschaft des Handballclub Benidorm hat die Kinder besucht, die im Krankenhaus IMED Levante liegen und ihnen einige Geschenke gebracht. Für den Besuch waren Carlos Grau, Leo Vial, Mile Mujuskovic und Gonzalo Porras verantwortlich. Die Spieler haben ein Neugeborenes und Kinder im Alter ab 8Jahren besucht, die sich trotz des Krankenhausaufenthaltes über die Überraschung gefreut haben.

Der Kapitän Carlos Grau hat erklärt, “glücklich und aufgeregt zu sein, bei den Kindern sein zu dürfen, die krank sind, ihnen eine Kleinigkeit anzubieten und die Freude zu sehen, mit der sie die Geschenke in Empfang genommen haben.” Es ist das dritte Jahr in Folge, in dem diese Initiative von IMED und dem Club durchgeführt wird, und man möchte diese Erfahrung in den nächsten Jahren fortsetzen.

Das Krankenhaus IMED Levante und der Handballclub Benidorm arbeiten seit zwei Jahren zusammen, um den Handball und gesunde Lebensgewohnheiten in unser Stadt zu verbreiten.

  • Balonmano Benidorm
  • Balonmano Benidorm Navidad
  • Balonmano Benidorm Regalos